STADTRADELN im Landkreis Freising 2018 – der Rekord aus dem vergangenen Jahr ist erneut geknackt!

Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer im Landkreis Freising für die Aktion STADTRADELN in die Pedale getreten. Und es hat sich gelohnt! Während des diesjährigen Aktionszeitraums vom 17. Juni bis 7. Juli 2018 haben 1.269 Teilnehmerinnen und Teilnehmer 292.943 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit die Erde umgerechnet 7,31-mal umrundet. Sie haben in dieser Zeit 41.598 Kilogramm CO2 eingespart. Das Ergebnis aus dem vergangenen Jahr mit 1.084 aktiven Radfahrern und 229.118 geradelten Kilometern konnte somit erneut übertroffen werden.

 

Auch die Resultate der Gemeinden, die sich eigenständig angemeldet haben, können sich sehen lassen. Am STADTRADELN im Landkreis Freising beteiligten sich Allershausen mit 8.396 Kilometern, Freising mit 102.858 Kilometern, Hallbergmoos mit 11.235 Kilometern, Moosburg mit 81.979 Kilometern, Neufahrn mit 54.254 Kilometern und Paunzhausen mit 8.674 Kilometern. Diese Kilometer sind in die Landkreiswertung mit eingeflossen.

 

Wer im Alltag das Fahrrad nutzt, schont die Umwelt und das Klima. Denn jeder Kilometer, der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, erspart der Umwelt 144 Gramm CO2 (laut Umweltbundesamt), trägt zu weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen sowie weniger Lärm bei und führt zu lebenswerten Städten und Gemeinden.

 

Die offiziellen Ergebnisse

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle