Vorlesen

Informationsveranstaltung zum Thema „Häusliche und Sexualisierte Gewalt“

„Häusliche und Sexualisierte Gewalt“ ist das Thema einer Informationsveranstaltung, die der Runde Tisch „Keine Gewalt gegen Frauen und ihre Kinder“ für alle Vereins- und Verbandsmitglieder im Landkreis Freising organisiert.

 

Diese findet am Mittwoch, 29. Juni, um 19 Uhr online statt.

 

Häusliche und Sexualisierte Gewalt sind keine Privatsache. Nur wenn möglichst viele Menschen sensibilisiert sind, kann das System dahinter aufgebrochen und den Betroffenen geholfen werden. Die Mitglieder des Runden Tisches, zu dem das unter anderem Jugendamt Freising, die Polizei, das Amtsgericht Freising, die Schwangerenberatung am Gesundheitsamt Freising, der Weisse Ring, die Caritas, das Münchner Informationszentrum für Männer und die Diakonie Freising gehören, möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zeigen, was sie tun können, wenn sie solche Gewalt beobachten, vermuten, selbst erleben und ihnen die Institutionen im Landkreis vorstellen, die an diesem Thema arbeiten.

 

Interessierte können sich per E-Mail an gleichstellungsstelle[at]kreis-fs.de unter der Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Verein anmelden. Die Zugangsdaten erhalten sie ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink