Vorlesen

Deckensanierung: Isarbrücken an der Kreisstraße FS 44 in Freising voraussichtlich von 26. bis 29. Mai gesperrt

Der Landkreis Freising erneuert die Deckschicht der Fahrbahn über die Isarbrücken zwischen Münchner Straße und Ismaninger Straße in Freising. Im Zuge der Maßnahme wird die bestehende Deckschicht abgefräst und eine neue eingebaut. Während der gesamten Bauzeit, voraussichtlich von 26. bis 29. Mai, bleibt die Kreisstraße FS 44 im Bereich der Isarbrücken für den gesamten Verkehr gesperrt. Auch der Fußgänger- und Radverkehr kann die Isar dort nicht überqueren.

 

Der Verkehr aus Freising-Lerchenfeld kommend wird ab der Kreuzung Westtangente nach Mintraching über die Staatsstraße ST 2350, in Richtung Hallbergmoos, die Staatsstraße ST 2350 und die Bundesstraße B301 nach Freising geleitet. Analog verläuft die Umleitung für den Gegenverkehr.

 

Der Verkehr von Lerchenfeld Richtung Westtangente wird ebenfalls ab der Kreuzung Ismaninger Straße auf der Ismaninger Straße bis zur Isarstraße stadteinwärts, Landshuter Straße, Kölblstraße, Ottostraße auf die Münchner Straße geleitet. Analog verläuft die Umleitung für den Gegenverkehr. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

 

Das Tiefbauamt des Landkreises Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen. Die Bauarbeiten werden so schnell wie möglich abgeschlossen.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink