Vorlesen

Corona-Testergebnis landet gelegentlich im Spam-Ordner

 

Wer auf ein Testergebnis vom Corona-Testzentrum des Landkreises Freising wartet, sollte auch den Spam-Ordner seines Postfachs sichten. Bei einigen E-Mail-Anbietern kommt es vor, dass das Testergebnis und der PIN, der zum Öffnen des Ergebnisses benötigt wird, im Spam-Ordner landen.

 

Die aktuelle Regelung in Bayern sieht vor, dass sich jeder kostenlos auf eine Corona-Infektion testen lassen kann – auch Menschen ohne Symptome und ohne nachweislichen Kontakt zu einer Risikoperson. Leider lassen viele Bürger ihren gebuchten Termin ungenutzt verstreichen. Dies bindet Kapazitäten. Wer seinen Termin doch nicht benötigt, wird darum gebeten ihn zu stornieren. Nur so haben Andere eine Chance, sich anzumelden.

 

Informationen zur Testanmeldung und zum Ablauf des Tests bietet das Landratsamt online unter https://lrafs.de/me9y an.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink