Vorlesen

Festakademie zum 300. Geburtstag des Placidus von Camerloher

Placidus von Camerloher (1718-1782) gehört zu den bedeutendsten Komponisten des späten 18. Jahrhunderts im bayerischen Raum. Von 1745 bis zu seinem Tod war er in Freising Hofkapellmeister und Komponist. Der Landkreis Freising würdigte ihn im Oktober mit einem eigenen Festival zu seinem 300. Geburtstag. „Camerloher musizierte, komponierte, dirigierte und lehrte, er war eine musikalische Autorität, die weit über die Bischofsstadt Freising hohes Ansehen genoss“, sagte Landrat Josef Hauner in seinem Grußwort zur Festakademie in der Aula des Camerloher-Gymnasiums. Im Mittelpunkt standen Vorträge zu Leben und Werk Camerlohers. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von 220 Schülerinnen und Schülern des Camerloher-Gymnasiums. Hier lesen Sie mehr

Gelungene Aufführung: Die "Comedia Frisingana" im Camerloher-Gymnasium

Camerlohers 300. Geburtstag war Anlass für eine Festakademie samt Opernaufführung: An zwei Abenden war Freisings einzige erhaltene Benediktiner-Oper, die „Comedia Frisingana“, unter der Schirmherrschaft von Landrat Josef Hauner in der Aula des Camerloher-Gymnasiums zu sehen. Für die Aufführung musizierte die von Sabina Lehrmann gegründete Gruppe „Neue Freisinger Hofmusik“ originalgetreu auf historischen Instrumenten. Unter Leitung von Christoph Eglhuber spielte das Orchester differenziert und ausdrucksstark: Insbesondere Theona Gubba Chkheidze meisterte schwierige Solopassagen auf der Barockvioline. Hier lesen Sie mehr

Schulausschuss: Glaserfaser für alle Schulen

Mit Glasfaseranschlüssen für die landkreiseigenen Schulen beschäftigte sich der Schulausschuss in seiner Sitzung am 4. Oktober. Bisher verfügen nur das Dom-Gymnasium und die Realschule Freising Gute Änger einen Glasfaseranschluss. Im Rahmen des Masterplans "Bayern Digital II" gewährt der Freistaat Bayern nun den Kommunen Zuschüsse. Deshalb beschloss der Ausschuss, Zug um Zug alle anderen Schulen in Trägerschaft des Landkreises ebenfalls mit sehr schnellen Internetleitungen zu versorgen.

Außerdem befasste sich das Gremium mit dem geplanten Neubau des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums (Berufsschule) Freising. Weil die Berufsfachschule für Kinderpflege und die Fachakademie für Sozialpädagogik einen regen Zulauf haben, sollen mehr Räume vorgesehen werden, um eine Dreizügigkeit zu gewährleisten.

110 Jahre Trachtenverein Almrausch Edelweiß Freising

Mit einem sehr schönen Fest beging der Trachtenverein Almrausch Edelweiß Freising sein 110-jähriges Bestehen. Nach einem Festgottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul in Neustift, zelebriert von Wieskurat Walter Brugger, und Knalleffekten der Böllerschützen ging es in den Hausler-Hof Stadl in Hallbergmoos, wo sich rund 200 Besucher einfanden. Grußworte und natürlich viel Musik und Tanz prägten den geselligen Abend.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink