Vorlesen

Kultur und Heimatpflege

Die Heimatpflege ist im Artikel 3 der Bayerischen  Verfassung Bayern verankert. Die Verantwortung für das umfangreiche kulturelle Erbe Bayerns gehört damit zur Grundordnung des Freistaates. Die Kreisheimatpfleger beraten bzw. unterstützen die staatlichen und kommunalen Denkmalschutzbehörden, sie bewahren Brauchtum, Trachten, Volkslied, Volksmusik, Volkstanz und Mundart. Weitere Schwerpunkte der Heimatpflege sind die Erforschung der Heimat- und Ortsgeschichte, die Beratung von Museen wie privaten Sammlungen sowie die Erziehung zum Heimatgedanken durch Führungen, Publikationen und Vorträgen. Die Kreisheimatpflege arbeitet dabei mit den Bezirksheimatpflege, mit Dienststellen und Verbänden zusammen.


Weiterführende Informationen


Ansprechpartner

Allgemeine Kreisheimatpflege

Dr. Bernd Feiler

Zimmer 931 (Mühlbauer-Haus)

Tel.Nr.: 08161/600-151

Fax: 08161/600-166

E-Mail: dr.bernd.feiler[at]kreis-fs.de

Kreisheimatpfleger für Bau- und Denkmalpflege

Fritz Schüller

Tel.Nr.: 08161-600-189

Fax: 08161-600-171

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink