Startprojekt Flächensparendes und landschaftsgerechtes Bauen

Die Attraktivität des Landkreises Freising, seine Lage in einer der prosperierendsten Regionen Bayerns und die direkte Nähe zum internationalen Flughafen führen zu einer sehr hohen Flächeninanspruchnahme für Wohn- und Gewerbeflächen.

Diesen Verbrauch gilt es, durch planerische und bauliche Maßnahmen zu verringern – jenseits dessen, was der Gesetzgeber vorschreibt.

Der Landkreis Freising möchte die Bevölkerung sowie die kommunalen Akteure in Verwaltung, Politik und Bauwirtschaft über Möglichkeiten und Chancen des flächensparenden und landschaftsgerechten Bauens informieren und sensibilisieren.

Hierzu fanden am 12.02.2014 die Fachgespräche zum flächensparenden Bauen im Landkreis Freising statt.

 

Programm

Vortrag Dr. Molder

 

 

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle