Vorlesen

Reiserückkehrer

Seit dem 1. Dezember 2020 gilt eine neue Einreisequarantäneverordnung. Danach gilt die zehntägige Quarantänepflicht nur für Personen, die sich innerhalb von zehn Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Welche Länder davon betroffen sind, können Sie beim Robert-Koch-Institut einsehen.

 

Unabhängig davon sind Sie danach verpflichtet, sich über die digitale Einreiseanmeldung online anzumelden.

 

Außerdem sind Sie verpflichtet, spätestens 72 Stunden nach der Einreise per E-Mail ein Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, an einreise[at]kreis-fs.de zu schicken. Es wird empfohlen, Laborergebnis und Passwort separat als E-Mail oder das Ergebnis einfach als Screenshot zu übermitteln.

 

Hier finden Sie in wenigen Sekunden heraus, ob Sie bei einer Einreise nach Bayern oder Deutschland in Quarantäne müssen:EQV-Check

 

Alle Informationen (Einreise-Quarantäneverordnung)

Verordnung zur Änderung der Einreise-Quarantäneverordnung (5. März 2021)

Verordnung zur Änderung der Einreise-Quarantäneverordnung (12. Februar 2021)

Verordnung zur Änderung der Einreise-Quarantäneverordnung (15. Januar 2021)

 

 

Testnachweis von Einreisenden aus Risikogebieten

Änderung der Allgemeinverfügung Testnachweis von Einreisenden aus Risikogebieten (23. Februar 2021)

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink